• motorradfuehrerschein-muenchen-wittmann-fuhrpark2015.jpg
  • fahrschulmotorrad-fahrschulewittmann1.jpg
  • motorradfuhrpark-fuehrerschein-muenchen.jpg

Unser Fuhrpark:

Motorräder:

  • BMW R 1200 GS | 125 PS | Fahrlehrermaschine
  • BMW R 1200 GS | 125 PS | Fahrlehrermaschine
  • BMW R 1200 GS | 98 PS | Fahrlehrermaschine
  • Kawasaki Versys 650 | 69 PS | Fahrlehrermaschine
  • KTM 1290 S | 160 PS | Fahrlehrermaschine
  • KTM 1290 S | 160 PS | Fahrlehrermaschine
  • BMW F 800 GS | 85 PS | Fahrlehrermaschine
  • BMW F 800 GS | 85 PS | Sitzhöhe 89 cm | hoch
  • BMW F 700 GS | 75 PS | Sitzhöhe 84 cm | hoch
  • BMW F 700 GS | 75 PS | Sitzhöhe 84 cm | hoch
  • BMW F 700 GS | 75 PS | Sitzhöhe 84 cm | hoch
  • BMW F 700 GS | 75 PS | Sitzhöhe 72 cm | tief
  • BMW F 700 GS | 75 PS | Sitzhöhe 72 cm | tief
  • Honda CMX500 Rebel | 46 PS | Sitzhöhe 66 cm | tief
  • Honda NC700X | 48 PS | Sitzhöhe 82 cm | hoch
  • Kawasaki Vulcan S | 61 PS | Sitzhöhe 68 cm | tief
  • Kawasaki Vulcan S | 48 PS | Sitzhöhe 68 cm | tief
  • Kawasaki Z900 | 125 PS | Sitzhöhe 78 cm | mittel
  • Kawasaki Versys 650 | 69 PS | Sitzhöhe 85 cm | hoch
  • Kawasaki Z650 | 68 PS | Sitzhöhe 77 cm | mittel
  • Kawasaki Z650 | 48 PS | Sitzhöhe 77 cm | mittel
  • Kawasaki Z125 | 125 ccm | 15 PS | Sitzhöhe 81 cm | hoch
  • KTM Duke 125 | 125 ccm | 15 PS | Sitzhöhe 84 cm | hoch
  • KTM Duke 125 | 125 ccm | 15 PS | Sitzhöhe 76 cm | tief

Roller:

  • BMW C1 200 | 18 PS
  • Aprilia | 125 ccm | 15 PS
  • Piaggio Liberty | Roller | 50 ccm

Diese Motorräder stehen Dir alle bei uns in München als Schulungsmotorräder für Deinen Motorradführerschein bereit. Auf einer dieser hervorragend gewarteten Maschinen wirst Du bei uns in München lernen, Motorrad zu fahren.

Es ist für alle angehenden Biker und Bikerinnen das richtige Motorrad dabei. Wenig Leistung, viel Leistung, hohe und niedere Sitzhöhe (unter 700 mm).

Gerade wenn man am Anfang steht, ist die Qualität des Motorrades außerordentlich wichtig. Das ist wie beim Skifahren, wer mit gutem Material beginnt, der lernt schneller, hat mehr Spaß und ein größeres Erfolgserlebnis. Wenn man es kann, kommt man auch auf Dachlatten die Abfahrten herunter. Ebenso verhält es sich mit dem, was Sie in Händen halten und auf dem Sie Platz nehmen.